Jack & Hope sind am 1.Mai 2020 Eltern geworden

Alle „Enjoy´s“ sind reserviert!

Am 1. Mai brachte unsere Hope ihren ersten Wurf, unseren E-Wurf, ohne große Vorankündigung in einer Bilderbuchgeburt zur Welt! Sie hat das ganz super gemacht und ist jetzt eine glückliche, stolze Mama von drei Jungs und vier Mädchen 🙂 

Wir freuen uns nun auf die kommenden acht Wochen mit den Rackern, unseren „Enjoy´s“!



Vielen Dank für die Glückwünsche und danke, dass viele mitgefiebert haben, auch wenn für den einen oder anderen leider kein Welpe dabei war ! Vielleicht klappt es beim nächsten Mal 😉



Erste Lebenswoche


Am Ende der ersten Lebenswoche haben unsere „Enjoy´s“ ihr Geburtsgewicht verdoppelt 🙂 Allen geht es gut, aber kein Wunder, denn Hope ist eine wunderbare Mama und geht in ihrer Mutterrolle richtig auf 😉


Zweite Lebenswoche


Am Ende der zweiten Lebenswoche haben nun alle Welpen ihre Äuglein geöffnet und sie fangen an zu laufen, zwar noch etwas wackelig, aber es wird von Tag zu Tag besser 🙂 Jetzt kann das Hundeleben richtig beginnen 😉


Dritte Lebenswoche


In der dritten Lebenswoche wurde es bei unseren Welpen schon viel lebhafter…sie laufen, spielen, sehen und hören und finden das natürlich ganz toll 😉 Und es gab das erste richtige Futter, ein Welpen Mousse, und was soll man sagen…es wären keine richtigen Labbis, wenn sie das verschmähen würden 😉 Nun ist auch die Mama etwas entlastet, denn die Zähnchen sind auch schon durch gebrochen bei den kleinen! Aber Hope ist unermüdlich und bedient ihre Kinderchen immer noch sehr gern aus der Milchbar 🙂


Vierte Lebenswoche


Ende der vierten, Anfang der fünften Lebenswoche war nun der erste Ausflug in den Garten geplant und so gab es gleich ein Picknick im grünen 😉


Fünfte Lebenswoche


Frische Luft macht müde! Viele neue Eindrücke und Abenteuer müssen verarbeitet werden…wenn man mal Hund werden möchte 😉


Sechste Lebenswoche


Die sechste Lebenswoche war etwas turbulenter für unsere „Enjoy´s“…Der Welpengarten wurde erweitert und dadurch entstanden wieder neue Eindrücke für die kleinen. Der Tierarzt kam zur ersten Impfung und zum chippen und der Zuchtwart war zur Wurfabnahme da!

„…sehr freundliche und liebenswerte Welpen, verspielt und rassetypisch…“

Unsere süße erstgeborene Hündin „white toe Ruby“, ihr Name bedeutet „roter Edelstein“ und das ist sie, ein ungeschliffener Rohdiamant! Sie hat zwei weiße Zehen, daher „white toe“ und sie liebt Wasser, deswegen passt sie ganz gut an das Flüsschen Mulde;-)

Unsere wunderschöne, fast schneeweiße „Maybee“, eine sehr selbstsichere und ruhige Hündin, die auch deutlich zeigen kann, wann sie ihren Rückzugsort braucht…VIELLEICHT (maybe) wäre sie bei uns geblieben, wenn wir einen Welpen behalten hätten, aber dann wären drei kleine Kinder und ihre Eltern unglücklich gewesen 😉

Die süße „Eliza“, unsere „Spaß-Queen“, immer für einen Schabernack zu haben und dabei sooo zuckersüß, dass man schwach werden kann!

Unser liebes Fräulein „Smilla“, eine am Anfang zurückhaltende, sehr liebe Hündin, welche auch Wasser sehr liebt und in unseren Augen am besten in den Spreewald passt, wo sie auch noch eine vierbeinige Gefährtin erwartet 😉

„Der Mann im Haus“…die Bedeutung von „Kalle“, unser Schmusebär und freudiger „Schwanzwedler“ ist ein großartiger (great), ruhiger und souveräner Rüde in einem tollen Foxred, der sich über alles und jeden freut! Unserer Meinung nach, sollte er Dresdens „Großen Garten“ um einiges verschönern 😉

„Genieße den lustigen roten Ed“, unser zweiter wunderschöner Foxred Rüde mit einem sehr witzigen Charakter macht seinem Namen alle Ehre. Er liebt es beschäftigt zu werden und ist für jede Art von Spaß zu begeistern, findet aber ebenso schnell zur Ruhe und so passt er für uns am besten zu Hunde erfahrenen Thüringer Fußballprofis 😉

Unser absolut süßer Sonnenschein „Samu“…“Gott hat gehört“ ! Ein Traumrüde mit einem Teddykopf, der jeden um den Finger wickelt. Auch wie seine Brüder steckt er voller Witz und Charme! Er wird in Zukunft die „Highlands“ von Dresden mit seiner Anwesenheit verzaubern 😉


Siebte Lebenswoche


In der siebten Lebenswoche hat nun jeder unserer „Enjoy´s “ sein zukünftiges „Ende der Leine“ kennengelernt und ordentlich bespasst und ist vor Erschöpfung einfach eingeschlafen 😉 Mama Hope genießt die innigen Momente mit ihren kleinen, denn nun bricht die letzte gemeinsame Woche für uns alle an und so langsam heißt es Abschied nehmen! Aber einige Tage haben wir noch vor uns und somit auch noch viel Arbeit…Halsband und Leinentraining, Autofahren und Tierarztbesuch zum Impfen 😉


Achte Lebenswoche


Die achte und letzte gemeinsame Woche mit unseren „Enjoy´s“ war sehr intensiv für uns alle. Jeder einzelne hat seinen eigenen liebenswerten Charakter und ist uns sehr ans Herz gewachsen! Nun naht der Abschied, den wir mit einem lachenden und auch immer mit einem weinenden Auge auf uns zu kommen sehen. Ihr süßen habt eurem Namen „Enjoy“ acht Wochen lang alle Ehre gemacht 😉


Neunte Lebenswoche + Abschied


Hinter uns liegen aufregende, anstrengende, aber wunderschöne acht Wochen mit unseren „Enjoy´s“ und wir sind jetzt sehr glücklich und erleichtert, dass alle gut in ihren neuen Familien gelandet sind! Macht´s gut und bleibt alle gesund, und nicht vergessen, wir sehen uns alle wieder 😉


Unser „funny red Ed“ alias Eddy zieht nach Thüringen und wird hier von seiner neuen Familie abgeholt, zu Hause wartet noch ein Vierbeiner auf ihn…eine Katze 😉

Hier wird unsere schöne „Maybee“ von allen Familienmitgliedern herzlich begrüßt und sie erwartet jede Menge Spaß in Rothenburg 😉

Unser „Fräulein Smilla“ alias Stella wird erstmal allein vom neuen Herrchen abgeholt, aber nicht weniger herzlich in den Arm genommen…

…im neuen Zuhause im Spreewald wurde sie sehr innig von Frauchen und Hundekumpeline „Sally“ begrüßt 🙂

Unser „sweet Samu“ alias Theo schaut noch einmal frech in die Kamera für das Abschiedsfoto 😉 Wir freuen uns über solche glücklichen Gesichter seiner neuen Familie! Theo wohnt ab jetzt im Dresdener Hochland 😉

Unser Schwanzwedler „Kalle“…es braucht nicht viele Worte…Dresden hat eine Sehenswürdigkeit mehr 🙂

Vor lauter Freude über das neue Familienmitglied, haben Herrchen und Frauchen vergessen, einem Abschiedsfoto Pose zu stehen 😉 Dafür gibt es erste Eindrücke aus Glauchau von unserer „white toe Ruby“ alias Leni!

…und hier das Familienfoto von Leni 🙂

„Queenie“

…bleibt bei uns…

…und macht unser Rudel, was nun aus vier Generationen besteht, komplett!